Klauengesundheit auf weich-abrasiven Böden - KRAIBURG Praxiserfahrung
Klauengesundheit auf weich-abrasiven Böden - KRAIBURG Praxiserfahrung

Klauengesundheit auf weich-abrasiven Böden: Berichte aus der Praxis

Info KRAIBURG GummimattenKRAIBURG Gummimatte mit integriertem Schleifmittel für optimalen Klauenabrieb im MilchviehstallSystem pediKURA:

80 % der Lauffläche ist mit weichen KURA-Matten belegt,
20 % mit weich-abrasiven pediKURA-Matten.

Weiterentwicklung dieses Systems: profiKURA
→ optimierter Klauenabrieb im ganzen Stall

Betrieb Hirl, Falkenberg, DE

Steckbrief:
  • 60 Milchkühe
  • planbefestigte Laufflächen mit KURA/pediKURA
  • Hochboxen mit WINGFLEX und ergoBOARD

Mit der Nutzung von speziellen Gummimatten mit Schleifmittel in der Oberfläche hat sich die Klauengesundheit verbessert, der Klauenwinkel ist idealLandwirt Hirl ist mit den abrasiven Gummimatten von KRAIBURG in seinem Stall sehr zufrieden

Familie Hirl hatte von Anfang an KURA P-Matten auf den Laufflächen. 2009 wurden 20 % der Laufflächen mit pediKURA nachgerüstet. Hierfür boten sich vor allem die Fläche vor dem Melkroboter und die Übergänge an. Der Landwirt und sein Klauenpfleger sind mit den bisherigen Resultaten sehr zufrieden.

Die Klauengesundheit hat sich seither noch weiter verbessert. Der Dorsalwandwinkel ist, auch einige Zeit nach der Klauenpflege, nahe an den gewünschten 45 - 50°, wie auch das Foto zeigt.

Waldemar Dietrich, Agrargesellschaft Prösen, DE

Steckbrief:
  • 320 Milchkühe
  • planbefestigte Laufflächen und Spaltenböden mit KURA/pediKURA

eine Milchkuh aus dem Betrieb Prösen präsentiert ihre gesunden Klauen auf KRAIBURG Gummimatten mit integriertem Schleifmittel in der Oberflächewaldemar Dietrich, Betrieb Prösen, berichtet Positives über den Klauenzustand seiner Kühe auf KRAIBURG abrasiven Gummimatten

"Im neuen Stall (2009) haben wir KURA P eingebaut und pediKURA in den Übergängen. Laut unserem Klauenpfleger ist das Horn nicht mehr geworden. Die Klauenpflege sei jetzt mehr prophylaktisch bzw. um die Klauen zu kontrollieren."

Betrieb Feitzinger, Straßwalchen, AT

Steckbrief:
  • 45 Milchkühe
  • Spaltenboden mit System pediKURA S
  • Hochboxen mit KEW Plus
  • ergoMILK

Landwirt Feitzinger berichtet über die Vorteile von abrasiven Gummimatten in seinem MilchviehbetriebMessung des Klauenwinkels einer Kuh im Betrieb Feitzinger - der Klauenwinkel ist ideal

Nach der Stallerweiterung 2009 wurde bei Herrn Feitzinger das System pediKURA eingebaut. Der Landwirt konnte feststellen, dass Seitenwanddefekte an den Klauen weniger geworden sind und das Klauenpflegen schneller von der Hand geht. Da erst ein neuer Klauenpflegestand angeschafft werden musste, werden die Klauen zur Zeit nur nach Bedarf geschnitten. Trotzdem ist die Klauenform nahezu ideal.

Betrieb Hollersbacher, Tarsdorf, AT

Steckbrief:
  • 48 Milchkühe
  • Spaltenboden mit System pediKURA S
  • Melkstand mit KURA

Der Betrieb Hollersbacher hat gute Erfahrungen mit KRAIBURGs weich-abrasiven Gummimatten gemachtDer Klauenabrieb im Betrieb Hollersbacher funktioniert sehr gut mit den weichen und abrasiven Gummimatten von KRAIBURG

Der neu gebaute Stall wurde in 2000 bezogen. Der Spaltenboden wurde mit ersten KURA S Varianten belegt. Seit 2006 liegt die aktuelle Variante im Stall und das System pediKURA S wurde ebenfalls nachgerüstet.

"Seit wir pediKURA nachgerüstet haben, passt das mit dem Klauenabrieb sehr gut. Wir schneiden jetzt alle 8 Monate die Klauen, vorher hatten wir alle 6 Monate den Klauenpfleger im Stall."

Info ideale KlauenformKlauenwinkel messen mit KRAIBURG pediTesterIdeale Klauenform:

Überprüfen Sie die Klauen mit dem KRAIBURG pediKURA Tester!
(Erhältlich bei Ihrem Fachhändler oder direkt bei KRAIBURG)

Sind Sie neugierig geworden?

Ausführliche Erfahrungsberichte zu den Laufgangbelägen finden Sie unter Praxis »

Artikel herunterladen (PDF, 768 kB) »